Durch die weitere Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der hier beschriebenen Verwendung von Cookies durch den BUND einverstanden. An dieser Stelle können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen bzw. eine erteilte Einwilligung widerrufen. Der Einsatz von Cookies erfolgt, um Ihre Nutzung unserer Webseiten zu analysieren und unser Angebot zu personalisieren. 

OK
BUND-Ortsgruppe Offenburg

> Neue Umzäunung Blumenwiese Badstraße

Die BUND-Ortsgruppe Offenburg bedankt sich bei Stadt und TBO, dass sie unserer Bitte nach Erneuerung der Umzäunung der von uns betreuten Blumenwiese in der Badstraße so schnell und professionell nachgekommen sind. Nun sieht das im Herbst 2019 doch wieder sehr ansprechend aus!

vorher und ...                                                                                 jetzt!

> BUND pflanzt Linde an der Stadtkirche zum 30-jährigen Bestehen des BUND-Umweltzentrums Ortenau

Überraschendes Geschenk für das BUND-Umweltzentrum Ortenau: Anlässlich von dessen 30-jährigem Bestehen pflanzte die Ortsgruppe Offenburg des BUND am Samstag, dem 2. Dezember eine Sommer-Linde. Der gespendete Baum steht vor der Evangelischen Stadtkirche und damit genau gegenüber dem Umweltzentrum an der Hauptstraße.
 
„Wir haben eine einheimische Sommerlinde gewählt, weil ihre Blüten Nahrungsgrundlage für viele Insekten sind“, erklärte Norbert Litterst, Vorsitzender der Ortsgruppe, bei der Übergabe an Petra Rumpel, Geschäftsführerin des Umweltzentrums.

Die Pflanzaktion soll aber auch auf die Bedeutung von Bäumen für das Stadtklima hinweisen, denn sie spenden Schatten und verdunsten Wasser. „Das erweist sich gerade in Zeiten des Klimawandels als besonders wichtig für das Lokalklima“, fügte Litterst hinzu.

Die BUND-Ortsgruppe verbindet mit dieser Baumpflanzung zudem die Hoffnung, dass die Stadt Offenburg verstärkt Bäume im Stadtgebiet setzt, um den negativen Folgen des Klimawandels entgegenzuwirken.

Ein Bericht dazu findet sich in der BADISCHEN ZEITUNG vom 5.12.2017 -> hier

> BUND-Nistkastenprojekt

Erster Ausflug einer Schleiereule

Sie entstammt einem Nistkastenprojekt der BUND-Ortsgruppe Offenburg. Es wurden schon vor einigen Jahren verschiedene Nistkästen, so z. B. auch für Fledermäuse, angeschafft und auf unseren Pflegeflächen und an einigen geeigneten privaten Plätzen in der Umgebung aufgehängt - und offensichtlich erfolgreich angenommen.

BUND-Bestellkorb